Von Hubspot zu Power BI

Was ist HubSpot?

HubSpot ist eine All-in-One-Marketingtechnologie-Lösung, die Marketingautomatisierung, Kundenbeziehungsmanagement, Social Media Management und vieles mehr umfasst. Es ermöglicht Marketing- und Vertriebsmitarbeitern, alle Lead- und zugehörigen Marketingdaten in einer integrierten Datenbank zu speichern und zu verwalten.

Was ist Power BI?

Power BI ist ein On-Premise- und Cloud-basiertes Datenvisualisierungstool von Microsoft. Es ermöglicht Business-Intelligence-Fachleuten und Datenanalysten, interaktive visuelle Berichte und Dashboards für analytische Entscheidungszwecke zu erstellen und zu verbreiten.

Häufige Herausforderungen bei der Integration von HubSpot in Power BI

Marketingspezialisten und Vertriebsleiter haben schon lange eine robuste Schnittstelle gefordert, um HubSpot reibungslos mit Power BI zu verbinden. Die Möglichkeit, Kundendaten zu analysieren, die Leistung von Marketingkampagnen zu messen und Lücken in Vertriebsprozessen zu erkennen, kann wichtige Verbesserungsbereiche aufdecken, durch die Unternehmen der Konkurrenz einige Schritte voraus sein können.

Es gibt jedoch keinen nativen Power BI-zu-HubSpot-Integrations-Connector, so dass Unternehmen entweder über API-URLs oder benutzerdefinierte Connectoren konfigurieren oder einen solchen intern entwickeln müssen.

1. Die Entwicklung von HubSpot-zu-Power BI-Konnektoren ist komplex

Die interne Entwicklung von HubSpot-zu-Power-BI-Konnektivität erfordert ein beträchtliches Maß an Fachwissen und Entwicklungskompetenz, um optimierte Verbindungsschnittstellen zu erstellen, was Ressourcen verbrauchen und Kosten verursachen kann. Obwohl die Integration von Power BI in HubSpot über API-URLs möglich ist, haben Benutzer über Probleme beim Import aller Marketingkampagnendaten und bei der Durchführung umfangreicher Abfragen berichtet.

2. Leistungsberichte sind starr

Die Unmöglichkeit, Lebenszyklusphasen in HubSpot zu ändern oder anzupassen, kann zu Berichten führen, die nicht auf die Bedürfnisse des Unternehmens zugeschnitten sind. Darüber hinaus bedeutet das Fehlen von Lese- und Schreiboptionen in Power BI, dass alle erstellten Berichte oder Dashboards aus den HubSpot-Tabellen heraus bearbeitet werden müssen, um Änderungen vorzunehmen, was mühsam und zeitaufwändig sein kann.

3. Schwieriger Abgleich der Verkäufe mit den Buchhaltungsdaten

Der standardmäßige ODBC, CData HubSpot to Power BI Connector unterstützt nicht die Integration mit mehreren Quellen wie ERP-Systemen und Datenbanken gleichzeitig, was verhindern kann, dass eine einzige Ansicht der Ausgaben und der KPIs für die Vertriebsleistung unter einem Dach erreicht wird. Stattdessen wären separate Konnektoren erforderlich, um HubSpot mit Power BI und anderen Quellen zu verbinden, was zu höheren Lizenzierungs- und Entwicklungskosten führen würde.

Erstellen von benutzerdefinierten Power BI-Berichten und Dashboards mit HubSpot-Daten mit Acterys

Haben Sie Probleme beim Laden von HubSpot-Daten in Power BI? Möchten Sie Silos von Vertriebs-, Marketing- und Buchhaltungsdaten beseitigen?

Die virtualisierte Infrastruktur von Acterys vor Ort und in der Cloud ermöglicht es Ihnen, HubSpot-Daten zusammen mit anderen Quellen zu konsolidieren, um Ihre Planungsentscheidungen auf eine einzige Wahrheitsquelle zu stützen. Nutzen Sie die Vorteile der bidirektionalen Integration, um entweder Power BI oder Excel als primäre Berichtsschnittstelle einzustellen und vollständig angepasste Berichte oder Dashboards zu lesen und zu schreiben.

1. 360-Grad-Sichtbarkeit der Marketing- und Vertriebskosten

Erstellen Sie vollständig bearbeitbare interaktive Berichte und Dashboards aus Power BI und HubSpot-Daten, um die Leistung von Marketingkampagnen und Vertriebspipelines zu messen. Kombinieren Sie Akquisitionskosten und Werbeausgaben mit Buchhaltungsdaten aus ERP-Software (z. B. Xero, Dear Inventory, QuickBooks), Webanwendungen und anderen in der virtualisierten SQL-Datenbank von Acterys.

2. Einfache Änderung der Lebenszyklusstadien für benutzerdefinierte Berichte und Dashboards

Fügen Sie neue Dimensionen hinzu und passen Sie die HubSpot-Lebenszyklusphasen an, um Partner, Investoren, Analysten und andere Stakeholder direkt von Excel oder Power BI aus einzubeziehen, ohne die Quelldaten von HubSpot zu beeinflussen, um sie an individuelle Geschäftsanforderungen anzupassen. Im Vergleich zum CData HubSpot-Power BI-Konnektor bietet Acterys integrierte Berichtsvorlagen für eine Vielzahl von Szenarien wie Cash Flow, CAPEX, HR und viele mehr, um die Berichte für bestimmte Kategorien und Dimensionen zu ändern und anzupassen.

3. Einfache Einrichtung und schnelle Durchlaufzeit

Nutzen Sie die Ein-Klick-Einrichtung der Acterys-Plattform, um Power BI innerhalb von 2 Minuten für HubSpot-Daten zu konfigurieren. Sie können tief in jede Datenquelle eindringen, um granulare Berichte und Analysen zu erstellen und Dimensionen im Handumdrehen zu ändern. Profitieren Sie von KI-generierten Einblicken, um wichtige Erkenntnisse für die Berichterstattung zu gewinnen und Entscheidungen über Budgetierung, Prognosen und operative Planung zu beschleunigen.